Datenschutzhinweis

Datenschutzerklärung

Informationen zur Verarbeitung und zum Schutz von Daten bei der Nutzung dieser Website

Verantwortlicher

Felix Lippmann
Straße des 17. Juni 25
01257 Dresden

E-Mail: info@felixlippmann.de

Wesen und Zweck der Datenverarbeitung

Darüber hinaus verarbeite ich bzw. mein Hosting-Anbieter Daten zu jedem Zugriff auf den Server, der diese Website bereitstellt (z. B. Zeitpunkt und Quelle eines Zugriffs, Zugangstechnologie, IP-Adresse). Diese Daten werden temporär in Form von Server-Logfiles und zum Zweck der Gewährleistung der Betriebssicherheit sowie zur Verbesserung der Website verarbeitet. Die Dauer der Speicherung der Server-Logfiles beträgt maximal 60 Tage.

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung

Die Datenverarbeitung erfolgt, sofern nicht anders angegeben, auf der Grundlage meiner berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Verwendung von Cookies

Ich setze auf dieser Website sogenannte „Cookies” ein, um die Website attraktiv zu gestalten und bestimmte Funktionen bereitstellen zu können. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die Informationen zu Ihrem Besuch der Website enthalten und auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. In den Einstellungen Ihres Browsers können Sie über die generelle die Speicherung von Cookies entscheiden (Deaktivierung, Aktivierung, Nachfrage usw.). Bitte informieren Sie sich hierzu beim Anbieter Ihres Browsers. Das Nichtannehmen von Cookies kann die Funktion dieser Website einschränken.

Tracking, Analyse und Monitoring

Google Analytics

Ich setze Google Analytics ein, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google”). Google verwendet Cookies. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung des Onlineangebotes durch die Nutzer werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen in meinem Auftrag benutzen, um die Nutzung meines Onlineangebotes durch die Nutzer auszuwerten, um Reports über die Aktivitäten innerhalb dieses Onlineangebotes zusammenzustellen und um weitere mit der Nutzung dieses Onlineangebotes und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen mir gegenüber zu erbringen. Dabei können aus den verarbeiteten Daten pseudonyme Nutzungsprofile der Nutzer erstellt werden. Ich setze Google Analytics nur mit aktivierter IP-Anonymisierung ein. Das bedeutet, die IP-Adresse der Nutzer wird von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die von dem Browser des Nutzers übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Die Nutzer können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung ihrer Browser-Software verhindern; die Nutzer können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf ihre Nutzung des Onlineangebotes bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das Add-on zur Deaktivierung von Google Analytics herunterladen und installieren.

Weitere Informationen zur Datennutzung zu Werbezwecken durch Google, Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten erfahren Sie auf der Website von Google:

Ihre Rechte

Es besteht für Sie das Recht auf unentgeltliche Auskunft über die von mir erhobenen personenbezogenen Daten, deren Berichtigung oder Löschung und auf Einschränkung der Verarbeitung. Desweiteren besteht für Sie ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung, das Recht auf Datenübertragbarkeit und das Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde.